Elternfeedback

Informationen
für Träger

Miteinander Qualität stärken

Mit unserem QM-Instrument Elternfeedback erkennen Sie Probleme, bevor sie entstehen. Mit Hilfe unseres Angebotes geben wir Trägern von Kindertagesstätten ein professionelles Mittel an die Hand, um ihr Angebot zu verbessern. Der Aufwand Ihrerseits ist dabei auf ein Minimum beschränkt.  

Erfüllen und übertreffen Sie die rechtlichen Anforderungen

Durch das Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe der Kindertagesbetreuung vom 19. Dezember 2018 wird von Kindertagesstätten gefordert, dass: „Vertreter der Elternschaft in geeigneter Weise beteiligt und wissenschaftliche Standards berücksichtigt werden.“ 
Das bietet Ihnen das Elternfeedback. Durch unsere wissenschaftliche Expertise und Erfahrung sind wir in der Lage kostengünstig und effektiv Ihre Verpflichtung zu übernehmen.

Entlasten Sie ihr Personal

Die Entwicklung und Durchführung einer  Elternbefragung kostet viel Zeit und Energie. Insbesondere für fachfremdes Personal. Mit unserer Feedback Lösung entlasten Sie zum einen Ihr Personal und schaffen zudem ein transparentes Kommunikationsmittel.

Ihre Vorteile

Qualität, die sich für Sie lohnt

Mit Fingerspitzengefühl stellen wir auf wissenschaftlichem Niveau die richtigen Fragen, die Sie benötigen, um sich ein Bild über die derzeitige Situation machen zu können.

Schaffen Sie Freude

Mit Hilfe des Elternfeedbacks ist es Ihnen möglich, die Betreuungsqualität kontinuierlich zu verbessern. Das wirkt sich positiv auf Erzieher*innen, Eltern und vor allem auch auf die Kinder aus.

Sparen Sie Zeit

Erhebung und Auswertung werden von qualifizierten Fachkräften effektiv und kostengünstig durchgeführt, wodurch Ihr Personal entlastet wird und sich seinen eigentlichen Aufgaben zuwenden kann.

Stehen Sie auf der sicheren Seite

Sie steigern nicht nur die Qualität der Kitas, sondern erfüllen auch den Rechtsanspruch der Eltern nach §3 Absatz 2 im „Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung“ und §22 SGB VIII.

Das können Sie erwarten

Sie erhalten nach Abschluss unserer Analyse einen allumfassenden Bericht,
basierend auf der wissenschaftlichen Expertise der Unternehmensführung
Dr. Ralf Schultheiß und Benjamin Ronneburg, B.A..

Elternfeedback Prozess

Beratung

Zusammen erarbeiten wir ein individuell  angepasstes Konzept für Ihre Befragung und erstellen das notwendige Material.

Phase 01

Phase 02

Erhebung

Die Elternbefragung wird durch uns online und/oder offline durchgeführt. Dabei sorgen wir durch eine bewährte und individuelle Teilnehmeransprache für eine hohe Rücklaufquote.

Auswertung

Nach Abschluss der Befragung erstellen wir für Sie einen wissenschaftlich
fundierten Bericht, der Ihnen Handlungsoptionen für die weitere Qualitätsentwicklung aufzeigt.

 

Phase 03

Rufen Sie uns AN

SCHREIBEN SIE UNS